Mini-Klassenfahrt








War zwar nicht grade lange aber es war schon ganz witzig. Am Mittwoch sind wir alle mit den Rädern von der schule aus losgefahren und sind dann nach ca. 5 Stunden strampeln an einem primitiven Campingplatz angekommen. Das einzigst schöne an ihm war der große See. Gott sei Dank haben wir n bisschen Glück mit dem Wettern gehabt! Am Donnerstag mussten wir uns dann mit jeder Menge Muskelkater wieder aufs Fahrrad schwingen und zu einem anderen See fahren, wo wir zum ersten Mal Wasserski gefahren sind! :) Am Anfang haben wir uns alle nicht getraut. Doch irgendwann sind echt alle so abgegangen und wir wollten garnicht mehr gehen! Dannach bestand unsere Lehrerin darauf, dass wir noch eine Moschee in einem anderen Ort besuchen. Toll. Als ob wir noch nicht fertig genug gewesen wären -.- Oh,was hab ich geflucht auf dieser Fahrt.. :D Naja, später sind wir dann nochmal alle in den See und haben den letzten Abend im Regen verbracht.. Die Rückfahrt heute hat mich sowas von fertig gemacht! War ja klar, dass es mich am Ende noch vom Fahrrad runterhauen muss. Haha, voll mit dem Kopf gebremst. Ich bin ja soo froh, dass es Helmpflicht war.. Sonst wären die Kieselsteinchen nicht im Helm, sondern in meiner Stirn gesteckt. Puh, Glück gehabt.

1 Kommentar:

Moustache hat gesagt…

Coole Klassenfahrt *-*

LG Paula